Versaute Sex Cams

Am Samstag hatten wir eine kleine Party, nur so unter uns Mädels, denn unsere Männer waren zusammen weg. Irgendwie war es zuerst mal ein wenig langweilig. Da fragte meine Freundin Claudia plötzlich, wer von uns Lust hätte auf versaute Sex Cams, sie kannte den Account von ihrem Freund und konnte sich an meinem Rechner einloggen. Das Gejohle war natürlich groß und wir guckten uns dann ein paar versaute Sex Cams an, lachten drüber, dass unsere Kerle sich an so was aufgeilen und irgendwie war plötzlich Stimmung da. Ich muss aber zugeben, dass mein Gelächter nicht ganz so laut war, denn mich hatte diese Sache schon ganz schön angemacht. Und weil ich nicht wusste wohin mit der Geilheit zwischen meinen Beinen, verschwand ich mal auf der Toilette und besorgte es mir selbst. Total schlimm war das, mir war auf einmal nach einem dicken, fetten Schwanz zumute und ich ärgerte mich zu Tode weil ich meine Dildos im Schlafzimmer liegen hatte. Da konnte ich jetzt nicht rein, das hätten die Mädels gemerkt, auch wenn sie noch immer johlten und lachten vor den versauten Sex Cams und Noten vergaben für das was sie da zu sehen bekamen. Da fiel mein Blick auf die Flasche mit dem Haarspray und das war meine Rettung! Die war ganz schön dick und ich hatte meine Last, sie einführen zu können. Haarspray Flaschen sind ein wenig unförmig, nicht nur weil sie so dick sind, sondern auch so einen gewölbten Boden haben. Aber schließlich hatte ich sie in mir und fast augenblicklich kam es mir. Das geht mir immer so, wenn ich so was dickes in mir habe, etwas, was mich vollständig ausfüllt und so hart ist wie diese Sprayflasche. Das drückt von innen dermaßen auf die Klitoris, dass ich sofort abspritze!

Kommentare
  1. Raftaman42

    Habe neulich einen tollen Bericht im Fernsehen zum Thema versaute Sexcams gesehen, da hatten die ein paar von den Sexy Webcams Girls im Gespräch, war sehr interessant!

ADD YOUR COMMENT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.